Freiwillige Feuerwehr Langendiebach

Erlensee (ea) 12.06.15 – Der aus dem Haus Rosengarten quellende weiße Rauch verhieß nichts Gutes. Nach dem Anrücken der Einsatzkräfte der Stadtteilfeuerwehr Erlensee-Langendiebach und der Rettungskräfte des DRK Bruchköbel war für Anwohner und Beobachter der Szenerie klar: im Seniorenwohnheim brennt es. Übungsleiter Holger Eiring hatte ganze Arbeit geleistet und die Alarmübung absolut realistisch ausgearbeitet.

Mehr erfahren…

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER mit ORKANBÖEN

für Main-Kinzig-Kreis und Stadt Hanau

gültig von: Freitag, 12.06.2015 18:00 Uhr

bis: Samstag, 13.06.2015 07:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Freitag, 12.06.2015 10:08 Uhr

Ab Freitagabend bis weit in die Nacht zum Samstag hinein besteht verbreitet die Gefahr von Gewittern mit Starkregen über 25 Liter pro Quadratmeter innerhalb einer Stunde, Hagel mit Korngrößen um 2 cm und Böen um 60 km/h. Lokal können extrem heftiger Starkregen über 40, vereinzelt auch über 60 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel über 2 cm und Sturmböen um 70 km/h auftreten.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 12 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

 

Quelle: dwd.de

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach