Am heutigen Nachmittag wurden die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Erlensee zu einer Ölspur in die Bruchköbler Straße im Stadtteil Langendiebach alarmiert.

Vor Ort musste die Feuerwehr nicht tätig werden, da die ausgelaufene Menge zu gering war, musste die Feuerwehr nicht tätig werden.

Im Einsatz waren 5 Einsatzkräfte mit dem Gerätewagen und dem Mannschaftstransportfahrzeug.

 

Bild: Archivbild