Am Abend wurden die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Erlensee gegen 23:30 Uhr erneut zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst in die Straße „Am Rathaus“ im Stadtteil Langendiebach alarmiert.

Der Rettungsdienst wurde beim Rücktransport eines Patienten vom Rettungswagen in die Wohnung unterstützt.

Bereits nach kurzer Zeit konnte der Einsatz beendet werden.