Am vergangenen Samstag sammelte die Jugendfeuerwehr Erlensee wieder mit Unterstützung der Einsatzabteilung und einiger Vereinsmitglieder die ausgediehnten Weihnachtsbäume im Stadtgebiet ein.

Mehrere örtliche Landwirte hatten wieder ihre Traktoren samt Hänger zur Verfügung gestellt, damit die Sammlung reibungslos durchgeführt werden konnte. Gegen 13:30 Uhr war die Sammlung beendet und alle Helfer kamen zu einem schmackhaften Mittagessen im Feuerwehrhaus zusammen. Im Anschluss wurden die Bäume auf dem Brandplatz der Stadt Erlensee verbrannt.

 

Bilder: Marvin Gebhard, Janina Eiring