Gegen 06:20 Uhr wurden die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Erlensee am heutigen Morgen zu einer Ölspur in die Straße „Auf dem Hessel“ im Stadtteil Langendiebach alarmiert.

Im Bereich des Kreisverkehrs Hanauer Straße sowie im Kreuzungsbereich Auf der Beune mussten jeweils Dieselspuren beseitigt werden. Diese wurden mit speziellem Bindemittel abgestreut und anschließend aufgenommen. Im Einsatz waren rund 10 Einsatzkräfte mit 2 Fahrzeugen. Nach einer guten Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Bilder: J. Schäfer, Freiwillige Feuerwehr Erlensee-Langendiebach