Am heutigen Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Erlensee kurz vor 12:00 Uhr zusammen mit dem Rettungsdienst aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Leipziger Straße alarmiert.

Die angerückten Kräfte, die schnell mit dem Löschgruppenfahrzeug vor Ort waren, konnten eine Verrauchung in einer Wohnung feststellen, welche durch angebranntes Essen auf einem Herd verursacht wurde. Die verbrannten Reste des Essens wurden vom eingesetzten Trupp auf den Balkon verbracht, anschließend wurde die Wohnung gelüftet. Schon nach etwa 20 Minuten konnten die Fahrzeuge wieder abrücken.

 

Bild: Symbolbild