Gegen 11:50 Uhr wurden die Einsatzkräfte am heutigen Vormittag zu einem Hilfeleistungseinsatz in die Weinbergstraße alarmiert.

 

Aufgrund eines Rohrbruchs auf der Straße trat Wasser in den Keller eines Wohnhauses ein. Das Wasser stand dadurch in mehreren Kellerräumen rund 15 cm hoch. Mit mehreren Industriesaugern und Tauchpumpen wurde das kühle Nass schließlich beseitigt.